Home

Abschied von Pfarrer Ramón Seliger

Artikel aktualisiert am 21.10.2022

Am Sonntag, den 16.10. um 10 Uhr wird in der Weimarer Herderkirche Pfarrer Ramón Seliger durch Superintendent Henrich Herbst aus dem Dienst als Pfarrer in der Kirchengemeinde Weimar verabschiedet. Über 4 Jahre betreute Pfarrer Seliger den zur Herderkirche gehörenden Johann Friedrich Sprengel als Gemeindepfarrer. Nun übernimmt er als Nachfolger von Rektor Axel Kramme ab 1. November die Stelle des Rektors der Stiftung Sophienhaus.

„Wir danken Pfarrer Seliger für seinen Dienst in der Weimarer Gemeinde. Er hinterlässt viele Spuren und war ein wichtiger Ideengeber für uns“, sagt Superintendent Henrich Herbst. 

Mit dem interreligiösen Dialog hat er ein neues Arbeitsfeld erfolgreich bei uns eingeführt. Er hat die Öffentlichkeitsarbeit der Kirchengemeinde Weimar verbessert und vor allem als Seelsorger und Prediger gewirkt. Mit der Familienkirche organsierte er bei uns ein völlig neues Gottesdienstformat, das inzwischen auch in anderen Gemeinden praktiziert wird.

Der Kreiskirchenrat hat die nun freiwerdende Pfarrstelle Weimar III bereits zur Besetzung freigegeben.

Rückfragen und Kontakt: Superintendent Henrich Herbst Tel.: 03643 – 80 58 40