Home

Musik

Warum Singen glücklich macht? Weil Antistress- und Glückshormone ausgestoßen werden, sagt die Wissenschaft. „Weil es einfach Spaß macht“, sagen Chorsängerinnen und Chorsänger. In unserer Gemeinde gibt es viele Möglichkeiten, Musik zu machen – sowohl in Chören als auch in Instrumentalensembles. Sambatrommeln oder Posaune, Gospel oder Bach – wofür schlägt ihr Herz?

Chöre

Evangelische Singschule Weimar

Der Spaß am gemeinsamen Musikmachen steht bei der Singschule im Vordergrund. Das Hineinwachsen ins Chorsingen, verbunden mit musikalischer und stimmbildnerischer Grundlagenvermittlung bis hin zum mehrstimmigen Chorgesang, geschieht dann fast wie von selbst. Die Singschule gestaltet Gottesdienste in der Herderkirche, Musicals und Singspiele und der Jugendchor wirkt bei den Oratorienkonzerten des Bachchors mit.
Verschiedene Chöre für Kinder und Jugendliche von 4 bis 18 Jahren

› www.musik-herderkirche.de

Johannes Kleinjung

KMD, Kantor Herderkirche
Tel. 03643/80 58 432
johannes.kleinjung@ekmd.de

Banda Popular der „Escola Popular“

Dienstag, 18.45–21.30 Uhr, Ev. Gemeindezentrum „Paul Schneider“
Anderson Merklein, Tel. 0176/29 92 78 79
› www.escola-popular.de

Anderson Merklein

Tel. 0176/29 92 78 79

Bachchor

Die großen Oratorien, Passionen und Kantaten von Johann Sebastian Bach und andere Chorwerke aller Epochen sind das Repertoire des Bachchors Weimar. Die musikalische Ausgestaltung von Gottesdiensten an der Herderkirche stellt neben den Konzerten einen wichtigen Schwerpunkt der Chorarbeit dar.
Montag, 19.30–22 Uhr, Herdersaal

› www.musik-herderkirche.de

Johannes Kleinjung

KMD, Kantor Herderkirche
Tel. 03643/80 58 432
johannes.kleinjung@ekmd.de

› www.musik-herderkirche.de

Liturgischer Chor

Der Liturgische Chor gestaltet mit mehrstimmigen Psalmen, liturgischen Gesängen, Lobpreis- und Taizégesängen und anderer Chorliteratur die Gottesdienste in der Jakobskirche an vielen Sonn – und Feiertagen musikalisch aus.
Dienstag, 19.30–20.45 Uhr, Altarraum der Jakobskirche

Anne Hoff

Kantorin Jakobskirche
Tel. 03643/90 07 659
anne.hoff@ekmd.de

JakobSingers

Seit 1997 gospeln sich die JakobSingers durch Weimar, durch Thüringen und die Welt – als größter Gospelchor Weimars. In zwei Konzerten jährlich und verschiedenen öffentlichen Veranstaltungen, Festivals, Gottesdiensten oder Hochzeiten ist der Chor mit Gospels, Spirituals, Pop- und Jazzarrangements zu hören. Nein, nicht nur zu hören, sondern zu erleben, denn die Auftritte der JakobSingers kribbeln bis in die wippenden Fußspitzen und schnipsenden Finger.
Dienstag, 19.15–21.15 Uhr, Jakobssaal

› https://jakob-singers.de

10-Uhr-Chor

Der 10-Uhr-Chor studiert gottesdienstliche Gesänge und Lieder ein und bringt sie in ausgewählten Gottesdiensten und Vespern in der Johanneskirche, der Jakobskirche und der Herderkirche zu Gehör. Sangesfreudige Menschen in der nachberuflichen Lebensphase sind besonders willkommen.
Donnerstag, 10 Uhr, Jakobssaal, derzeit im Herdersaal

Anne Hoff

Kantorin Jakobskirche
Tel. 03643/90 07 659
anne.hoff@ekmd.de

Kantorei Kreuzkirche

Musik von Schütz, Bach, Händel, Fasch und Mendelssohn gehören ebenso zum Repertoire der Kantorei wie Motetten und Lieder. Die Kantorei singt in Passions- und Adventsmusiken und regelmäßig in Gottesdiensten in der Kreuzkirche. Darüber hinaus gestaltet der Chor zwei bis drei Konzerte im Jahr.
Dienstag, 20–21.30 Uhr, Gemeindehaus Böhlaustraße

Brigitte Kliegel

Kantorin Kreuzkirche
Tel. 03643/42 12 68
brigitte.kliegel@ekmd.de

Instrumentalgruppen

Stadtkirchenorchester

Ob Geige, Cello, Oboe oder anderes – wer ein Instrument spielt und Lust auf das gemeinsame Musizieren im Orchester hat, ist im Stadtkirchenorchester richtig.
(Laien-)Musikerinnen und -musiker gestalten mit diesem Kammerorchester regelmäßig Gottesdienste und Konzerte in der Herderkirche.
Erik Sieglerschmidt, Tel. 03643/41 50 133, stadtkirchenorchester@weimar-evangelisch.de

› www.musik-herderkirche.de

Erik Sieglerschmidt

Tel. 03643/41 50 133
stadtkirchenorchester@weimar-evangelisch.de

Posaunenchor

Sie spielen Trompete oder Posaune? Dann laden wir Sie herzlich in den Posaunenchor ein! Das Ausgestalten von Gottesdiensten in der Kreuzkirche, die Adventsmusik, das Geburtstagsständchen am Bachdenkmal, das Blasen beim Martinstag oder bei Gottesdiensten im Freien – wie dem Zwiebelmarktgottesdienst oder Himmelfahrtsgottesdiensten in Belvedere – gehört nicht nur für die Musizierenden, sondern auch für die Hörenden zu den musikalischen Höhepunkten jedes Kirchenjahres.
Stimmprobe Dienstag, 18–19.15 Uhr, Gesamtchorprobe Donnerstag, 18–19.30 Uhr, Gemeindehaus Böhlaustraße

Brigitte Kliegel

Kantorin Kreuzkirche
Tel. 03643/42 12 68
brigitte.kliegel@ekmd.de

Sambagruppe Escola Popular

› www.escola-popular.de

Tanz

Seniorensitztanz

dienstags, 10 Uhr, Jakobskirchsaal, derzeit im Herdersaal
Gemeindebüro, Claudia Rehm, Tel. 03643/80 58 414, claudia.rehm@ekmd.de