Home
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sonderführung zum Reformationstag

31. Oktober | 13:00 - 14:00

Alle Veranstaltungen

Am 24. und 25. Oktober vor 500 Jahren hat Martin Luther in der Weimarer Schlosskirche zwei Predigten zu geistlicher und weltlicher Obrigkeit gehalten. Darauf beruht seine wirkmächtige Schrift „Von weltlicher Obrigkeit“, welche die Strukturen unserer Staatlichkeit mitgeprägt hat. Diese Obrigkeitspredigen zeichnen nicht nur Weimar als Lutherstätte und besonderen Reformationsort aus, sondern haben einen wichtigen Beitrag für die Entfaltung der Reformation geleistet. Als bildliches Hauptwerk der Reformation entstand der Altar in der Herderkirche von Lucas Cranach dem Jüngeren.

Anlässlich dieses Jubiläums lädt die ev.-luth. Kirchengemeinde Weimar am Reformationstag zu einer kostenfreien Sonderführung zur Geschichte und Auslegung dieses Altars in die Herderkirche ein

Details

Datum:
31. Oktober
Zeit:
13:00 - 14:00

Veranstaltungsort

Herderkirche
Herderplatz 8
Weimar, 99423 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
03643 80 58 415